Die Hochfrequenzen der PowerTube®-TENS-Therapie-Technik haben laut Dr. med. Peter Laatsch auf den menschlichen Organismus folgende positive Wirkungen, welche u.a. auch durch Studien der Universität München gestützt werden:
 

  • Eine deutliche Anhebung der Körperenergie
  • Molekulare Strukturen kommen wieder in ihr eigenes Ordnungssystem
  • Energetische Blockaden lösen sich auf
  • Körpereigene Regenerationskräfte werden mobilisiert
Ein disharmonischer Zustand der molekularen Zellstruktur kann zu Beschwerden führen.
Das PowerTube® TENS-Gerät wirkt (durch die Haut) auf die molekulare Zellstruktur ein. Die 3 Grundfrequenzen mit dem dazugehörenden Obertonreihen “vibrieren” die Moleküle. Dadurch wird die molekulare Zellstruktur homogensiert.
Molekulare Zellstruktur in einem homogenen, harmonischen Zustand.
Mitochondrien, 30Mio.-fach vergrößert (gleichmäßige, homogene Anordnung der molekularen Zellstruktur).

 

Zum Seitenanfang